Verkauf

sale

Gebiet: Hamburg

82 Objekte gefunden:

Briefe 1808

Katalog Michel


Hamburg Vorphila-Stempel "PR. ESTAFETTE / 18. NOVB. 1808" rs. auf Brief von der "Jenaische A.L.Z." nach Hamburg gesandt. Dieser hamburger Estafetten Stempel (eine Express Beförderung per Postreiter) ist in der deutschen ... mehr/more

Briefe 1808
1 Referenz vorhanden
EUR 7.500

Briefe 1830


Hamburg Vorphilatelie 1830, "F" Stempel der Hamburger Fusspost (Arge M.a5) luxus Abschlag in rot auf Kabinett-Faltbrief (20.3.1830). Wahrscheinlich schönster bekannter Brief dieser Stempel Rarität (Arge 2000 EUR) ... mehr/more

Briefe 1830
EUR 1.800

Briefe 1851


"EXPEDITION DER JOURNALIERE, schwarzer K1 noch eindeutig lesbar auf kompleten Faltbrief "Hamburg 25 März 1851" mit Fußpost-Stempel "6 FP. 25.3" und 4 Schilling taxierung nach Billwärder gesand. Falt und Knitterspuren, s ... mehr/more

Briefe 1851
1 Referenz vorhanden
EUR 2.800

Briefe 1867

Katalog Michel 10, 11


Hamburg, 1/2 Sch. schwarz und 1 Sch. braun auf Kabinettcouvert von Hamburg 1867 nach Lübeck. Rückseitig flächiger Zudruck der "CHARLES VAN DIEMEN´S EXPRESS"-Post-Expedition (die auch 1864 eigene Briefmarken herausgab). D ... mehr/more

Briefe 1867
2 Referenzen vorhanden
EUR 3.000

Briefe 1866

Katalog Michel 12 b II


Hamburg 1864, 1 1/4 Schilling lilaviolet tadelloses Paar in frischer Farbe, gestempelt "ST.P.A.HAMBURG 4.5" auf einem Adresszettel der auf einer vollständigen FORWARDED DRUCKSACHE AUS GROSSBRITANNIEN: "AYTON & SON´S COR ... mehr/more

Briefe 1866
1 Referenz vorhanden
EUR 600
Bereits verkauft / already sold:

Briefe 1835

Katalog Michel


K2 "FRANKFURT 26 DEC" auf 1835 Faltbrief nach Hamburg und weiter nach Bremen nachgesandt, mit R3 "T.T / HAMBURG / 30 DEC. 35" und Ak-Stpl des T.T P.A in Bremen. Ein ungewöhnlicher Brief der in drei von der TH.T. Post bed ... mehr/more

Briefe 1835

Briefe 1840

Katalog Michel


Schiffsbrief aus Frankreich über Hamburg nach Norwegen. ... mehr/more

Briefe 1840

Briefe 1854

Katalog Michel


Hamburg ca. 1854 "K.D.O.P.A.HAMBURG 21.12" (dänisches Postamt) und 12 Skilling Barfranco auf traumhaften Goldbedruckten Luxus Biedermeier Zierbrief nach Skanderborg / Dänemark. Mit Sicherheit einer der schönsten Zierb ... mehr/more

Briefe 1854

Briefe 1861


Faltbrief mit sauberem Oval-Stempel "HAMBURG" und nebengesetztem Absender-Stempel aus Altona, nach Valparaiso/Chile, mit vorderseitigem Durchgangs-Stempel von Panama und englischer Schiffs-Taxe "2/4" Shilling. Interessan ... mehr/more

Briefe 1861

Briefe 1863


Paketbegleitbrief mit blauem K1 "RITZEBÜTTEL" nach Altona, mit rückseitigem Durchgangs-Stempel "HAMBURG KÖN. DÄN. O. P. A." und diversen Röteltaxen. Dekorativer und interessanter Brief mit vollem Inhalt. ... mehr/more

Briefe 1863

Briefe 1864

Katalog Michel


Dekorativer Faltbrief nach Wien. ... mehr/more

Briefe 1864

Briefe 1865

Katalog Michel


"HAMBURG 30.1.65" ovaler Abgangsstempel auf mit 19 Schilling barfrankierten Faltbrief nach PORT AU PRINCE / HAITI via London und Southampton gesandt. Eine sehr seltene destination. ... mehr/more

Briefe 1865

Briefe 1860

Katalog Michel Portugal 11


Incoming mail: Portugal 25 R. rosa, allseits breitrandig, auf vollständigem Faltbrief nach Hamburg. Sehr schöner und seltener Brief in eine seltene Destination. ... mehr/more

Briefe 1860

Briefe 1861

Katalog Michel Sassone 20,21


HAMBURG INCOMING MAIL : Toscany "governo provisorio" 20c (four full margins) and 40c (margins touched on two sides) cancelled "LIVORNO 21 MAG 61" on entire letter send to the independant german state of HAMBURG via Gen ... mehr/more

Briefe 1861

Briefe 1859

Katalog Michel 2


Leicht berührte bis deutlich überrandige Marke auf Vorderseite eines Auslands-Streifbandes ("Astronomische Nachrichten") nach Aylesbury/Grossbritannien. ... mehr/more

Briefe 1859

Briefe 1859

Katalog Michel 2


Hamburg 1859, 1 Schilling dunkelrotbraun geschnitten, farbfrisch und allseits vollrandig, mit sehr sauber auf- und nebengesetztem schwarzen Fusspost-Stempel "1 F.P. 20/6", auf kleinem Briefkuvert nach Hamburg. Zunächst w ... mehr/more

Briefe 1859

Briefe 1863

Katalog Michel 4


Hamburg 1859, 3 Schilling preussischblau, breitrandiges und tadelloses Exemplar mit ideal aufgesetzten Strichstempel entwertet und "HAMBURG 25.7.63" Abgangsstempel auf sauberer Faltbriefhülle an den Schloss Verwalter Bar ... mehr/more

Briefe 1863

Briefe 1861

Katalog Michel 5b


Hamburg 1859: 4 Schilling geschnitten, grünoliv (bläulichgrün), farbtypisch und allseits gleichmäßig sehr breit- bis überrandig (beidseitig mit sichtbaren Trennungslinien sowie Randlinie der Nebenmarke unten), mit sauber ... mehr/more

Briefe 1861
2 Atteste vorhanden
1 Referenz vorhanden

Briefe 1859

Katalog Michel 6


Hamburg 1859, 7 Schilling orangegelb, sehr breitrandiges Luxusstück, sauber durch feinen Vierstrichstempel entwertet und "HAMBURG 9 APR 1859" Abgangsstempel, auf sehr frischer Faltbriefhülle nach Amsterdam. Ein sehr fr ... mehr/more

Briefe 1859

Briefe 1860

Katalog Michel 6


7 Schilling orange, farbfrisch und allseits breitrandig geschnitten, mit sauberem Strichstempel übergehend entwertet, auf Faltbriefhülle nach Leeds über London (mit vorderseitigem Durchgangs-K1 in rot). Ein schöner Brief ... mehr/more

Briefe 1860

Briefe 1864

Katalog Michel 8c


Farbtypisch und allseits besonders breitrandig (vollständige Trennungslinien links und rechts) mit sauberem Nr.-Stempel "2" auf vollständigem Faltbrief nach Hoyer. Mi. 400+ ... mehr/more

Briefe 1864

Briefe 1864

Katalog Michel 8c(2)


1 1/4 Schilling grau, farbintensives, allseits sehr breitrandig geschnittenes Paar (mit Schnittlinien an drei Seiten), mit sauberen Nummern-Stempeln "2" übergehend entwertet, auf Faltbrief nach Kopenhagen. Ursprünglicher ... mehr/more

Briefe 1864

Briefe 1864

Katalog Michel 9


Hamburg 1864: 2 1/2 Schilling dunkelgrün, farbfrisch und allseits sehr breitrandig geschnitten (dreiseitig sichtbaren Trennungslinien), mit sauber und gerade aufgesetztem NS "2" sowie nebengesetztem K1 "St. P. A. HAMBURG ... mehr/more

Briefe 1864

Briefe 1865

Katalog Michel 10


Ersttagsbrief der neuen Stempeltype. ... mehr/more

Briefe 1865

Briefe 1867

Katalog Michel 10


Briefkastenstempel als Entwertung auf als Verschlussmarke rückseitig geklebter Marke auf Ortsbrief im Miniformat. ... mehr/more

Briefe 1867

Briefe 1868

Katalog Michel 10


Sylvesterbrief vom Letzttag der Hamburger und Ersttag der NDP-Post. ... mehr/more

Briefe 1868

Briefe 1867

Katalog Michel 11(6)


1 Schilling gezähnt, sechs Exemplare (drei davon durch Bug getroffen, sonst tadellos), mit blauen K2 "HAMBURG ST. P. 27.12.67" auf archivfrischem Chargé-Brief nach Bremen. Von dieser extrem seltenen Mehrfachfrankatur sin ... mehr/more

Briefe 1867

Briefe 1865

Katalog Michel 11, 12(3)


1 Schilling braun sowie waagerechtes Paar und Einzelmarke 2 Schilling orangerot, je farbfrisch und sauber gezähnt, mit sauberen, schwarzen Strichstempeln, als 7 Schilling-Frankatur auf Faltbrief nach London/GB. Seltene K ... mehr/more

Briefe 1865

Briefe 1866

Katalog Michel 11,13


1 Schilling braun und 2 Schilling zinnober als ungewöhnliche 3 Schilling-Frankatur nach Oldenburg. Recht dekorativer Brief in tadelloser Erhaltung. ... mehr/more

Briefe 1866

Briefe 1865

Katalog Michel 11,13,16a


1 Schilling braun, 2 Schilling orangerot und 4 Schilling gelbgrün, je farbfrisch und gut gezähnt, mit sauberen schwarzen Vierstrichstempeln auf sauberem Faltbrief an die berühmte Adresse: Elmenhorst/London. Seltene und s ... mehr/more

Briefe 1865

Briefe 1867

Katalog Michel 11,16a(2)


1 Schilling dunkelrotbraun (extrem tieffarbig) zusammen mit waagerechtem Paar 4 Schilling gelbgrün, mit blauen Vierstrichstempeln, als ungewöhnliche 9 Schilling(=6 3/4 Silbergroschen)-Frankatur auf Faltbriefhülle nach M ... mehr/more

Briefe 1867

Briefe 1865

Katalog Michel 12bII(2)


11/4 Schilling lila, waagerechtes Paar vom rechten Bogenrand, bestehend aus zwei ideal zentrierten und überbreiten Luxusstücken, mit zentrischem schwarzem K1 "HAMBURG" auf Faltbriefhülle nach Ripen. Ausnahmestück. Katalo ... mehr/more

Briefe 1865

Briefe 1866

Katalog Michel 13, 16a


Hamburg 2 Schilling + 4 Schilling grün übergehend entwertet mit schwarzen Strichstempel auf Faltbriefhülle nach Stockholm / Schweden, rs. Briefkastenstempel "6" und "HAMBURG / K.S.P.A (D) / 6.2.1866" sowie Stockholm A ... mehr/more

Briefe 1866

Briefe 1865

Katalog Michel 14 I


2 1/2 Schilling dunkelgrün, in tadelloser Erhaltung, gestempelt "ST.P.A.HAMBURG 25.10" (ca. 1865) auf attraktivem GEPRÄGTEM ZIERBRIEF nach RANDERS / DÄNEMARK gesandt. (rs. Ak-Stempel). Zierbriefe ins Ausland gelaufen sin ... mehr/more

Briefe 1865

Briefe 1867

Katalog Michel 14II


2 1/2 Schilling grün, verschwommener Druck, sehr farbfrisch und gut gezähnt(winziger Randspalt), mit sauberen blauen K2 "HAMBURG ST.P.", auf Faltbriefhülle nach Copenhagen/Dänemark. Frischer Brief. ... mehr/more

Briefe 1867

Briefe 1866

Katalog Michel 15 c (2)


Hamburg 3 Schilling mattultramarin Paar in frischer und tadelloser Erhaltung übergehend mit blauen Strichstempel entwertet und Aufgabestempel "HAMBURG TH.& T. 25.9" auf schönen Faltbrief nach Nantes / Frankreich gesannt ... mehr/more

Briefe 1866

Briefe 1864

Katalog Michel 15b


3 Schilling preußischblau, farbtypisch und sehr gut gezähnt, mit sauberem Vierstrichstempel und neben gesetztem Ovalstempel "HAMBURG 20/9/64" auf vollständigem Faltbrief nach Bremen. Ein besonders schöner und früher Brie ... mehr/more

Briefe 1864

Briefe 1866

Katalog Michel 15c,16b


3 Schilling ultramarin und 4 Schilling gelbgrün, je farbtypisch und oben durch Randklebung winzig bestoßen, mit sauberem blauen K2 "HAMBURG ST.P." auf sehr dekorativem Faltbrief aus der bekannten Elmenhorst-Korresponden ... mehr/more

Briefe 1866

Briefe 1864

Katalog Michel 16


Hamburg 1864: 4 Schilling gelbgrün, gezähnt, farbfrisch, mit sauber aufgesetztem, blauem K2 "HAMBURG ST.P. 22 2 67", portorichtig verwendet auf Faltbriefhülle aus der berühmten van Dam-Korrespondenz nach Rotterdam, mit r ... mehr/more

Briefe 1864

Briefe 1866

Katalog Michel 19


Kabinettstück auf ungewöhnlicher "Muster ohne Wert"-Sendung nach Amsterdam/Niederlande. ... mehr/more

Briefe 1866

Briefe 1867

Katalog Michel 19


Hamburg 1867, "INSUFFICIENTLY / PAID" seltener Zweizeiler in englisch des Stadtpostamts auf mit 7 Schilling unterfrankierten doppeltschweren Kabinettbrief nach London (dort mit 10 Pence Nachporto belegt). Sehr frisch und ... mehr/more

Briefe 1867

Briefe 1866

Katalog Michel 21


Perfekt durchstochenesund besonders farbfrisches Exemplar mit ideall blauen K2 "HAMBURG ST.P." auf Faltbrief nach Lübeck. Sehr schöne Qualität. Signiert Lange BPP. Mi.750 ... mehr/more

Briefe 1866

Briefmarken 1852

Katalog Michel


Th&T Post in Hamburg: 1852 Verschlussmarke der "COMMISSION FÜR DIE REBUT BRIEFE". Sehr selten (fehlte in der Kuphal Sammlung) und in tadelloser Erhaltung. ... mehr/more

Briefmarken 1852

Briefmarken 1859

Katalog Michel 4


3 Schilling preußischblau, farbfrisch und allseits gut bis breitrandig geschnitten, ungebraucht mit fast postfrischem Originalgummi. Einwandfrei. Signiert Brettl. Mi. 120 ... mehr/more

Briefmarken 1859

Briefmarken 1859

Katalog Michel 4


3 Schilling preußischblau, extrem farbintensiv und allseits breitrandig geschnitten (rechts mit voller Trennungslinie), ungebraucht mit typisch gelblichem Originalgummi, mit sauberem Falz. Außergewöhnliche Marke in perfe ... mehr/more

Briefmarken 1859

Briefmarken 1859

Katalog Michel 4


Hamburg 1859: 3 Schilling preußischblau, farbfrisches, allseits gleichmäßig breit gerandetes waagerechtes Paar, mit sauberem Vierstrichstempel, tadellos und tiefst signiert `Jakubek BPP´. Mi. 1.000 ... mehr/more

Briefmarken 1859

Briefmarken 1859

Katalog Michel 5a


4 Schilling gelbgrün, farbfrisch und allseits extrem breitrandig (links und rechts mit sichtbaren Trennungslinien), mit vollständig aufgesetztem Strichstempel auf kleinem Briefstück. Mi.1.800++ ... mehr/more

Briefmarken 1859

Briefmarken 1859

Katalog Michel 5b


4 Sch. grün, geschnitten, allseits breitrandig und sauber gestempelt, repariert. Dekoratives Exemplar dieser seltenen Marke. Mi. 1.600 ... mehr/more

Briefmarken 1859

Briefmarken 1859

Katalog Michel 5b


4 Schilling bläulichgrün, farbtypisch und allseits breitrandig geschnitten (mit Schnittlinie links), mit sauber zentrisch und fast vollständig aufgesetztem schwarzem Vierstrichstempel sowie kleinem Teil des roten "HAMBUR ... mehr/more

Briefmarken 1859

Briefmarken 1859

Katalog Michel 6


Sehr seltene rechte untere Bogenecke mit Reihenzahl "12" auf Briefstück mit übergehenden roten London-Stempeln. Luxus. ... mehr/more

Briefmarken 1859

Briefmarken 1859

Katalog Michel 6 P(4)


7 Schilling geschnitten, lilabrauner Probedruck im extrem breitrandigen ungebrauchten Viererblock mit vollständigem Oberrand mit Inschrift "POSTMARK". ... mehr/more

Briefmarken 1859

Briefmarken 1859

Katalog Michel 7


9 Sch. gelb, breitrandiges und sauber gestempeltes, jedoch unauffällig repariertes Exemplar dieser seltenen Marke. Mi. 2.500 ... mehr/more

Briefmarken 1859

Briefmarken 1859

Katalog Michel 7


Hamburg 1859: 9 Schilling geschnitten, orangegelb, farbintensiv und allseits gleichmäßig sehr breitrandig, mit besonders sauber und vollständig aufgesetztem, feinen ersten Strichstempel, tadellos. Aus den Teilen der rote ... mehr/more

Briefmarken 1859

Briefmarken 1864

Katalog Michel 8a


1 1/4 Schilling fliederfarben, farbtypisch und allseits voll- bis breitrandig geschnitten (mit sichtbarer Zwischenlinien rechts), ungebraucht mit Originalgummi (leichte Gummibüge). Seltene und vor allem mit Gummi unterbe ... mehr/more

Briefmarken 1864

Briefmarken 1864

Katalog Michel 8a


Hamburg 1864, 1 1/4 Schilling, 1. Auflage, hellviolettbraun (früher hellflieder oder malven), farbtypisch und allseits gleichmäßig breitrandig geschnitten (mit sichtbaren Trennungslinien an drei Seiten), ungebraucht mit ... mehr/more

Briefmarken 1864

Briefmarken 1864

Katalog Michel 8a


1 1/4 Schilling hellviolettbraun, farbtypisch und allseits sehr breitrandig geschnitten (mit sichtbaren Zwischenlinien oben, links und unten), ungebraucht ohne Gummi, in einwandfreier Erhaltung. In perfekter Qualität ist ... mehr/more

Briefmarken 1864

Briefmarken 1864

Katalog Michel 8b


1 1/4 Schilling lebhaftgraugrün, farbtypisch und allseits breitrandig geschnitten (mit vollständigen Zwischenlinien oben und unten), ungebraucht mit Originalgummi, in einwandfreier Erhaltung. Schönes Exemplar dieser Farb ... mehr/more

Briefmarken 1864

Briefmarken 1864

Katalog Michel 8b


1 1/4 Schilling grüngrau, farbtypisch und allseits besonders breitrandig geschnitten (mit vollständigen Schnittlinien an allen vier Seiten und sogar kleinem Teil der Nebenmarke links), mit überdurchschnittlich sauber und ... mehr/more

Briefmarken 1864

Briefmarken 1864

Katalog Michel 8c


1 1/4 Schilling lebhaftgrau, farbtypisch und allseits breitrandig geschnitten (mit sichtbarer Zwischenlinien rechts), ungebraucht ohne Gummi (ganz leichte diagonale Bugspur). Mi. 65 ... mehr/more

Briefmarken 1864

Briefmarken 1864

Katalog Michel 8c


1 1/4 Schilling lebhaftgrau, farbintensiv und allseits sehr breit- bis überrandig geschnitten (mit vollständigen Trennungslinien an drei Seiten und Teil der Nebenmarke rechts), mit sauber zentrisch aufgesetztem Nummernst ... mehr/more

Briefmarken 1864

Briefmarken 1864

Katalog Michel 8d


1 1/4 Schilling mittelblaugrün, farbtypisch und allseits sehr breitrandig geschnitten (mit sichtbaren Zwischenlinien oben, links und rechts), ungebraucht mit Originalgummi, in einwandfreier Erhaltung. Mi. 150 ... mehr/more

Briefmarken 1864

Briefmarken 1864

Katalog Michel 8d


Hamburg 1864: 1 1/4 Schilling (Umdrucktype 3) bläulichgrün, sehr farbfrisch und allseits gleichmäßig breitrandig geschnitten (mit sichtbaren Trennungslinien an allen vier Seiten), ungebraucht mit gefalztem Originalgummi, ... mehr/more

Briefmarken 1864

Briefmarken 1864

Katalog Michel 8f


1 1/4 Schilling schwärzlichgrauviolett, besonders farbintensiv und allseits sehr breitrandig geschnitten (mit allseits sichtbaren, links und unten sogar vollständigen Zwischenlinien), ungebraucht mit Originalgummi, in ei ... mehr/more

Briefmarken 1864

Briefmarken 1864

Katalog Michel 8f


1 1/4 Schilling dunkelviolett, farbintensiv und allseits sehr breitrandig mit drei vollständigen Schnittlinien und zentrischem blauem Vierstrichstempel. Außergewöhnlich schöne Marke. ... mehr/more

Briefmarken 1864

Briefmarken 1864

Katalog Michel 8f


1 1/4 Schilling dunkelviolett, farbtiefes und allseits besonders breitrandig geschnittenes Exemplar mit drei vollen Schnittlinien und Teil der linken Nebenmarke, mit zentrischem Nr.-Stempel "2". In diesem Schnitt ein Aus ... mehr/more

Briefmarken 1864

Briefmarken 1864

Katalog Michel 8f


1 1/4 Schilling dunkelviolett, farbfrisch und allseits extrem breitrandig geschnitten (mit weit über die vier vollständigen Schnittlinien hinausgehenden Rändern), mit leicht und zentrisch aufgesetztem Nummernstempel "2" ... mehr/more

Briefmarken 1864

Briefmarken 1864

Katalog Michel 8g


1 1/4 Schilling lebhafttürkisblau, farbintensiv und allseits sehr breitrandig geschnitten (mit allseits sichtbaren, sowie oben und unten vollständigen Zwischenlinien), ungebraucht mit Originalgummi, in einwandfreier Erha ... mehr/more

Briefmarken 1864

Briefmarken 1864

Katalog Michel 9


2 1/2 Schilling grün, farbfrisch und allseits breitrandig mit sichtbaren Trennungslinien und genau zentrisch aufgesetztem K1"ST.P.A. HAMBURG". Ein Ausnahmestück. Mi.180++ ... mehr/more

Briefmarken 1864

Briefmarken 1864

Katalog Michel 9


2 1/2 Schilling blaugrün (Umdrucktype 12), farbfrisch und allseits Enorm breitrandig geschnitten (3 1/2 Schnittlinien und Teil der linken Nachbarmarke, sowie kleinem Bogenrand rechts), mit fast zentrischem Orts-K1. Kaum ... mehr/more

Briefmarken 1864

Briefmarken 1864

Katalog Michel 9


Hamnurg 1864, 2 1/2 Schilling geschnitten, dunkelopalgrün, farbfrisch und allseits breit- dreiseitig sogar überrandig geschnitten (mit quasi vollständigen Trennungslinien und Teilen von 5 Nebenmarken!), mit leicht und ze ... mehr/more

Briefmarken 1864

Briefmarken 1864

Katalog Michel 10


Hamburg 1864: 1/2 Schilling schwarz, gezähnt, rechtes Randstück mit Reihenzähler "8", mit sehr sauber und gerade aufgesetztem Vierstrich-Stempel auf Briefstück, tadellos. Ein ganz ungewöhnlich schönes und als gestempe ... mehr/more

Briefmarken 1864

Briefmarken 1864

Katalog Michel 11


Hamburg 1864: 1 Schilling rotbraun, als farbfrischer waagerechter Viererstreifen (kleinere Mängel) mit tiefblauem, hübsch kontrastierendem Vierstrichstempel auf blauem Briefstück. Eine seltene und dekorative Einheit. Mi. ... mehr/more

Briefmarken 1864

Briefmarken 1864

Katalog Michel 18


9 Schilling gelb (helle Nuance), allseits überdurchschnittlich gezähnt, mit blauen K2 "HAMBURG ST. P. 5.12.66" und kleinem Teil eines roten Transit-Stempels, der auf eine Verwendung dieser Marke auf einem Übersee-Brief s ... mehr/more

Briefmarken 1864

Briefmarken 1864

Katalog Michel 18


Hamburg 1864: 9 Schilling orangegelb, farbfrisch und allseits weit überdurchschnittlich gezähnt, mit sauber aufgesetztem schwarzen Vierstrichstempel sowie etwas roter Stempelfarbe vom typischen Transitstempel oben, tadel ... mehr/more

Briefmarken 1864

Briefmarken 1865

Katalog Michel 18


9 Schilling gelb, gezähnt, farbfrisches und zentrisch gestempeltes Exemplar dieser seltensten Hamburg-Marke. Unauffällige Hinterlegung. Mi. 2.600 ... mehr/more

Briefmarken 1865

Briefmarken 1866

Katalog Michel 18


9 Sch. gelb, gezähnt, sehr sauber gestempelt, mit Randnummer "1" rechts. In der rechten oberen Ecke winzig hell und kleiner Eckbug, ansonsten perfekt. Aussergewöhnliches Exemplar der seltensten Hamburg-Marke. Mi. 2.600 ( ... mehr/more

Briefmarken 1866

Briefmarken 1865

Katalog Michel 18, 19


9 Schilling gelb und 7 Schilling lila, je farbfrisch und sauber gezähnt, zusammen auf Briefstück mit jeweils übergehenden blauen Strichstempeln. Ausgesprochen seltene und attraktive Mischfrankatur. Mi. 2.620+++ ... mehr/more

Briefmarken 1865
1 Attest vorhanden
1 Referenz vorhanden

Briefmarken 1866

Katalog Michel 20a


Hamburg 1864, 1 1/4 Schilling durchstochen, grauviolett, sehr farbfrischer ungebrauchter Viererblock mit Originalgummi und leichten Falzresten (die beiden unteren Marken mit kleinen Stockpunkten). Ein frische und nicht h ... mehr/more

Briefmarken 1866

Briefmarken 1866

Katalog Michel 20a uU


ABART: 1 1/4 Schilling violett, unten undurchstochen, mit sehr sauber und zentrisch aufgesetztem K1 "HAMBURG", auf nicht ganz vollständiger Faltbriefhülle nach Friedrichstadt. Auffällige und extrem seltene Abart. Im Mich ... mehr/more

Briefmarken 1866

Stempel 1863

Katalog Michel


"HAMBURG SPED: BUR: NO 3" schwarzer Bahnpost-L3 sehr sauber auf unfrankiertem Faltbrief nach Finland, mit Portovermerken "3" Silbergoschen und "Lösen 20K"(=Kopeken). Schöner und ungewöhnlicher Brief. ... mehr/more

Stempel 1863

Stempel 1866

Katalog Michel 11(2)


1 Schilling braun, farbfrisches waagerechtes Paar (links unten leicht gestaucht), mit sauberen blauen Strichstempeln, auf schmalem Briefkuvert, mit Aufgabe-K2 und nebengesetztem Ra1 "Ham & Horn", nach Kirchwerder, mit rü ... mehr/more

Stempel 1866

Stempel 1866

Katalog Michel 12b(2)


" *HAMBURG* " schwarzer Fahrpost-K2, als alleinige Entwertung auf zwei 1 1/4 Schilling lila, gezähnt (am Rand teils leicht gebräunt), auf vollständigem Paketbegleitbrief mit Paketzettel, nach Marne in Schleswig-Holstein. ... mehr/more

Stempel 1866