Verkauf

sale

Gebiet: Bayern

171 Objekte gefunden:

Briefe 1806


Bayern französische Zeit "100 / DEUX-PONTS" (Zweibrücken 8 oct 1806/ Departement 100 Mont-Tonnere) klarer Abschlag auf sauberen Faltbrief nach Mainz. ... mehr/more

Briefe 1806
EUR 120

Briefe 1839


BRIEF VON MÜNCHEN NACH MAURITIUS- UNIKAT Entire letter from MUNICH SEPT 10. 1839 (Bavaria / Germany) written by Lord Clifford and FORWARDED BY LORD JOHN RUSSELL then Colonial Secretary , as part of official colonial offi ... mehr/more

Briefe 1839
EUR 2.000

Briefe 1875


Bayern Postanweisungs-Ganzsache 7 Kreuzer blau ( Sem A 7 II) gestempelt "MÜNCHEN II 23 MAR " (1875) mit einer Summe von 8 Gulden 45 Kreuzer nach Tübingen / Württemberg gesannt, rs Ak-Stpl. Die in Gestempelt seltene Ganz ... mehr/more

Briefe 1875
EUR 175

Briefe 1920

Katalog Michel IAS 5


Bayern Internationaler Antwortschein 1920, 30 Pfg mit handschriftlicher Änderung des Verkaufspreises in "10 MARK", was auf einen sehr seltenen Aufbrauch zur Zeit des Deutschen Reiches hinweist, laut Michel nur "IN EINIGE ... mehr/more

Briefe 1920
EUR 350

Briefe 1902

Katalog Michel P 44


Ganzsachen Postkarte 5 Pfg mit Fehldruck DOPPELTER WERTSTEMPEL DAVON EINER KOPFSTEHEND, gestempelt "GRAFING. MKT 9 DEZ 02" ohne Text nach AUGSBURG gesandt mit Ak-Stpl (auf dem zweiten Wertstempel). Selten ... mehr/more

Briefe 1902
EUR 65

Briefe 1908

Katalog Michel P 70


BAVARIA 10 Pfg postal reply card used in Russia canceled "AKIMOWKA 3.10.08" ("gouv. Taurien/Krim/Ukraine") commercialy used to Ludwigshafen/Germany (on reverse transit c.d.s). Very fine and a scarce item writen by a germ ... mehr/more

Briefe 1908
EUR 200

Briefe 1870

Katalog Michel 22Xc


1 Kreuzer gezähnt, bläulichgrün, sauber gestempelt "NÜRNBERG BAHNH 18 OCT 70" auf Ortsbrief. Gute Farbe in einwandfreier Erhaltung. Mi. 180 ... mehr/more

Briefe 1870
1 Attest vorhanden
EUR 65

Briefe 1870

Katalog Michel 23y


Bayern 1870, 3 Kreuzer hellkarmin mit Wasserzeichen "weite Rauten", tadellos auf sehr hübschen und sauberen PRÄGE-ZIERBRIEF von ANSBACH nach Mühlhausen in Thuringen. Michel 23y. Kurzbefund Stegmüller BPP. ... mehr/more

Briefe 1870
1 Attest vorhanden
1 Referenz vorhanden
EUR 300
Bereits verkauft / already sold:

Briefe 1850

Katalog Michel


Brief aus "MÜNCHEN 21 AUG 1850" mit Barfrankierung von 36 Kreuzer nach ALGERIEN (Ak-Stpl ALGIER 2 SEPT 1850) mit Desinfektionsschnitten nachgesannt nach "ROME POSTE RESTANTE" und Ak-Stpl der französischen Feldpost "CORP ... mehr/more

Briefe 1850

Briefe 1920

Katalog Michel PF 39


Bayern Portofreiheitsmarken 1919, Ausgabe für die Verwaltung der staatlichen Lastkraftwagen-Linien, 10 Pfennig rot, Fünferstreifen mit Dienstlochung "LK" (drei Marken haben eine leicht stumpfe Zähnung, sonst tadellos), m ... mehr/more

Briefe 1920

Briefe 1849

Katalog Michel 1 Ia


Bayern 1849, 1 Kreuzer schwarz (nahezu tiefschwarz), plate 1, voll- bis breitrandig, gestempelt "AUGSBURG FEB 1850" auf Drucksache von Steppach nach Treuchlingen. Ein tadelloses Exemplar der Bayern Eins auf Brief. Fotoa ... mehr/more

Briefe 1849
1 Attest vorhanden
2 Referenzen vorhanden

Briefe 1850

Katalog Michel 2 II platte 2


Bayern 1850, 3 Kreuzer blau, Type II, Platte 2, allseits breitrandig geschnitten (mit Trennungslinien an drei Seiten), mit sauber aufgesetztem besseren gMR "108" und nebengesetztem HKS von "GERMERSHEIM 10.7 V" (Pfalz), ... mehr/more

Briefe 1850

Briefe 1849

Katalog Michel 2I


Kabinettbrief vom 2. Monat der deutschen Briefmarken. ... mehr/more

Briefe 1849

Briefe 1849

Katalog Michel 2I


ERSTTAGSBRIEF 3 Kreuzer blau farbfrisch und allseits breitrandig, mit gerade und sehr sauber aufgesetztem Fingerhut-Stempel "IMMENSTADT 1/11" auf ganz ursprünglichem Faltbrief mit vollständigem Inhalt (datiert "1. Novemb ... mehr/more

Briefe 1849

Briefe 1850

Katalog Michel 2I(2), 4I


Bayern 1849, 3 Kreuzer, Platte I (Wertziffer im unterbrochenen Kreis), preußischblau, farbfrisches und allseits breitrandig geschnittenes waagerechtes Paar (mit allseits sichtbaren Schnittlinien), zusammen mit 6 Kreuzer, ... mehr/more

Briefe 1850
2 Atteste vorhanden
1 Referenz vorhanden

Briefe 1862

Katalog Michel 2II


3 Kr. blau, sehr farbfrisch und breitrandig geschnitten (vier vollständige Trennungslinien), mit idealem Nr.-Stpl. "356" auf interessantem Brief nach Schwabach, der zunächst unfrei ("6" Kr.-Taxe) verschickt und so vom Em ... mehr/more

Briefe 1862

Briefe 1858

Katalog Michel 2II (Pl. 5)


3 Kr. blau, farbfrisch und allseits breitrandig geschnitten mit blauem Federgitter und handschriftlichem Aufgabe-Vermerk"Weidenthal" auf ebenfalls blauer Faltbriefhülle. Seltene und dekorative Entwertungsform in außergew ... mehr/more

Briefe 1858

Briefe 1862

Katalog Michel 2II/5


3 Kreuzer blau, Type II, Platte 5, sehr farbfrisch und allseits breitrandig geschnitten (mit Trennungslinien an allen Seiten und rechts enormem 22,5 mm breitem, vollständigem Bogenrand!), mit sauber aufgesetztem oMR "356 ... mehr/more

Briefe 1862

Briefe 1857

Katalog Michel 3Ib, 4II, 5c


Herrliche 3 Farben-Frankatur auf frischer Faltbriefhülle nach Amsterdam. In dieser Qualität sehr selten. ... mehr/more

Briefe 1857

Briefe 1851

Katalog Michel 4I


Bayern 1849: 6 Kreuzer braun, Type I, sehr farbfrisch und allseits gleichmäßig breitrandig, mit sehr sauber und ideal zentrisch aufgesetztem gMR "1" auf vollständigem Faltbrief mit Aufgabe-HK "ABENSBERG 26 1" nach Landsh ... mehr/more

Briefe 1851

Briefe 1850

Katalog Michel 4II(3)


6 Kreuzer braun, farbfrischer und allseits breitrandiger Bogenecken-Dreierstreifen mit sauberen offenen Mühlrad-Stempeln "28" AUGSBURG, auf Faltbrief der 3. Gewichtstufe nach Erolzheim. Einheiten dieser Marke sind auf Br ... mehr/more

Briefe 1850

Briefe 1851

Katalog Michel 5 d


Bayern 9 Kreuzer gelbgrün (type III) breitrandiges Exemplar mit Bahnpoststempel "K.BAYER.BAHNPOST 15 (Ziffern kopfstehend) MERING 4.11" (Oberbayern) auf frischer Faltbriefhulle (ohne Datum) nach Berlin. ... mehr/more

Briefe 1851

Briefe 1862

Katalog Michel 9 a


Breites linkes Randstück auf kleinem Luxusbrief mit Postablagestempel. ... mehr/more

Briefe 1862

Briefe 1862

Katalog Michel 10a


6 Kreuzer blau, sehr farbfrisch und allseits breitrandig mit idealem Postablage-L2 "Wartenberg" auf schneeweißer Briefhülle nach München, nebengesetzter HKr. "Moosburg 9/11". Ex Boker ... mehr/more

Briefe 1862

Briefe 1867

Katalog Michel 10b,16(2)


6 Kreuzer dunkelblau zusammen mit zwei 3 Kreuzer Wappen, alle drei Marken farbfrisch und breitrandig, mit sauberen offenen MR "325" MÜNCHEN auf Faltbrief nach Basel. Ein sehr schöner Brief mit ungewöhnlicher Mischfrankat ... mehr/more

Briefe 1867

Briefe 1865

Katalog Michel 11


9 Kreuzer ockerbraun, farbfrisch und allseits breitrandig geschnitten, mit sauber, gerade und genau zentrisch aufgesetztem oMR "771" auf kleinem Faltbrief von LAM nach Lausanne in die Schweiz. Da der Brief mit der aufkle ... mehr/more

Briefe 1865

Briefe 1862

Katalog Michel 12


12 Kreuzer grün, farbfrisch und allseits gut bis breitrandig geschnitten, mit sauberem gMR "248" und nebengesetztem HK "KISSINGEN" auf kleinem Briefkuvert nach Copenhagen in Dänemark (rückseitige Durchgangs-Stempel von F ... mehr/more

Briefe 1862

Briefe 1868

Katalog Michel 14, 14I


1 Kreuzer Wappen, grün, zwei farbfrische und allseits breitrandig geschnittene Exemplare (dabei die rechte Marke mit gut sichtbarem Plattenfehler "durchbalkte 1"), mit schwarzem L2 "POSTABLAGE STEINBÜHL" und nebengesetzt ... mehr/more

Briefe 1868

Briefe 1870

Katalog Michel 14a, 22Xc(2)


Mischfrankatur gleicher Wertstufen und Farben auf Korrespondenz-Karte von Bamberg nach Leipzig. Sehr selten und dekorativ. ... mehr/more

Briefe 1870

Briefe 1867

Katalog Michel 14b(2)


Bayern 1867: 1 Kreuzer Wappen dunkelgrün, zwei farbfrische und allseits breitrandig geschnittene Exemplare, mit sehr sauber und gerade auf- und nebengesetztem, rotem "MÜNCHEN Chargé" auf eingeschriebenem Ortsbrief nach " ... mehr/more

Briefe 1867
1 Attest vorhanden
1 Referenz vorhanden

Briefe 1867

Katalog Michel 15


3 Kreutzer hellrosa, farbfrisch und allseits breitrandig, mit genau zentrischem Grotesk-K1 "DEGGENDORF 1/1" mit Zierstück auf hellblauer und sehr sauber adressierter Faltbriefhülle. Ein Idealbrief. ... mehr/more

Briefe 1867

Briefe 1868

Katalog Michel 21a


7 Kreuzer ultramarin, farbtypisch und allseits voll- bis breitrandig geschnitten (leichte Bugspur), mit alleiniger Entwertung durch den BADISCHEN Bahnpost-K2 "Heidelberg-Würzburg", auf doppelt verwendeter, jedoch nicht g ... mehr/more

Briefe 1868

Briefe 1873

Katalog Michel 29Ya


10 Kreuzer dunkelchromgelb, WZ weite Rauten, farbtypisch und allseits gut gezähnt und einwandfrei erhalten, mit sauberem K1 "DORFEN" auf nicht ganz perfektem Briefkuvert nach Kiefersfelden (rs. sauberer Ankunfts-K1). Ein ... mehr/more

Briefe 1873

Briefe 1876

Katalog Michel 39b


10 Pf auf seltenen amerikanischen Werbeumschlag "BAYLIES´GREAT MERCANTILE COLLEGE / KEOKUK, IOWA"(minimal fleckig) nach Calvoerde gesannt, rs Ak-Stpl(22.dec.1876). Sehr dekorativ . ... mehr/more

Briefe 1876

Briefe 1876

Katalog Michel 42


Bayern 50 Pfg zinnoberrot, gestempelt "MAINBURG 28 MAR" rückseitig auf Postsache mit Wertangabe von 1542,32 Mark, rs. sind die Siegel ausgeschnitten worden. Eine sehr seltene Frankatur in tadelloser Erhaltung. Tiefst gep ... mehr/more

Briefe 1876

Briefmarken 1864

Katalog Michel


Erstes Essay in Buch- und Prägedruck zur geplanten Markenausgabe nach dem Tod König Maximilian II, mit Porträt Ludwig II und noch ohne jede Wertangabe. Philatelistisch bedeutsame Rarität. Sem 1.200 ... mehr/more

Briefmarken 1864

Briefmarken 1879

Katalog Michel


Bayern 1879 / 80 dritte bayrische Stempelmarken Ausgabe kompleter Satz von 20 verschiedenen Abzügen vom Urklischee von 10 Pfg bis 20 Mark in rot. Laut Fotoattest Helbig : " Eine sehr seltene und eindrucksvolle vollständi ... mehr/more

Briefmarken 1879

Briefmarken 1870

Katalog Michel T3


7 Kreuzer purpur, farbfrsch, mit zentrischem K1 "PASSAU", ohne Lochung! In dieser Qualität eine seltene Marke, geprüft Brettl BPP. Mi. 150++ ... mehr/more

Briefmarken 1870

Briefmarken 1870

Katalog Michel T4


14 Kreuzer kobalt, farbfrisch, mit ideal zentrischem K1 "PASSAU", ohne Lochung! Seltenes Qualitätstück, geprüft Brettl. Mi. 280++ ... mehr/more

Briefmarken 1870

Briefmarken 1870

Katalog Michel T5(2)


28 Kreuzer grün, farbfrisches waagerechtes Paar, nur mit Halbkreisstempel "SPEYER", ohne Lochung! Gebrauchte Paare dieser Marken sind selten, mit alleiniger Poststempel-Entwertung Raritäten. Mi. für zwei lose Marken - mi ... mehr/more

Briefmarken 1870

Briefmarken 1919

Katalog Michel -14851


4 Markwerte komplett mit der seltenen 2 Mark mit 26:17 Zähnungslöchern, je mit sauberem Stempel Bamberg auf Satz-R-Brief in tadelloser Erhaltung. MICHEL für lose Marken: ca. 470,00 EUR. ... mehr/more

Briefmarken 1919

Briefmarken 1862

Katalog Michel 1


3 Kreuzer schwarz, farbfrisch und allseits breitrandig geschnitten, mit leichtem gMR "351". Einwandfreie Qualität. Mi. 400 ... mehr/more

Briefmarken 1862

Briefmarken 1849

Katalog Michel 1 IIIb


1 Kreuzer Platte I, tiefschwarz, unten mit doppelter waagerechter Trennungslinie aus der Bogenmitte zwischen den beiden senkrecht zusammenhängenden 45er-Bogenteilen = sog. kleiner Zwischensteg, ungebraucht ohne Gummi, in ... mehr/more

Briefmarken 1849

Briefmarken 1849

Katalog Michel 1Ia


1 Kreuzer schwarz, sog. Bayern Eins, Platte 1, allseits vollrandig und sauber mit L2 gestempelt (winzige Mängeln). Mi.2.600 ... mehr/more

Briefmarken 1849

Briefmarken 1849

Katalog Michel 1Ia


1 Kreuzer schwarz, Platte 1, allseits voll- bis sehr breitrandig geschnitten, mit mit 10mm Bogenrand oben und sauberem K2 vom Dezember 1849. Besonders frühe Verwendung, Kabinett-Erhaltung. Ausnahmestück der ersten deuts ... mehr/more

Briefmarken 1849

Briefmarken 1849

Katalog Michel 1Ia


Bayern 1849, 1 Kreuzer schwarz, Platte I, farbfrisch und allseits voll- bis breitrandig geschnitten (mit vollständigen Trennungslinien links und unten), mit sauberem K2l "WÜRZBURG 15 APR" (1850) sowie etwas abgeschwächte ... mehr/more

Briefmarken 1849

Briefmarken 1849

Katalog Michel 1Ia


Bayern 1849: 1 Kreuzer schwarz, Platte I, sog. Bayern Eins, farbfrisch und allseits breitrandig geschnitten (unten und links mit Schnittlinie), mit leichtem L2 "MÜNCHEN", tadellos. Schönes Exemplar der ersten deutsche ... mehr/more

Briefmarken 1849

Briefmarken 1849

Katalog Michel 1Ia


Bayern 1849, 1 Kreuzer schwarz, Platte I, farbfrisch und allseits gleichmäßig sehr breitrandig (mit quasi vollständigen Trennungslinien an drei Seiten), mit sauber gerade und fast vollständig aufgesetztem MR "8" AMBERG, ... mehr/more

Briefmarken 1849

Briefmarken 1849

Katalog Michel 1Ia


1 Kreuzer schwarz, Platte 1, sogenannter "schwarzer Einser", sehr farbtief, allseits breitrandig geschnitten (mit Schittlinien an allen Seiten und aus der linken oberen Bogenecke stammend), mit sehr sauberem, fast "gesi ... mehr/more

Briefmarken 1849

Briefmarken 1849

Katalog Michel 1Ia


1 Kreuzer schwarz auf dekorativem Briefstück mit vollem HK-Stempel "SCHWEINFURT". ... mehr/more

Briefmarken 1849

Briefmarken 1849

Katalog Michel 1Ia, Platte 1X


Bayern 1849: 1 Kreuzer schwarz, Platte 1X, farbfrisch und allseits gleichmäßig sehr breitrandig geschnitten, mit großer rechter unterer Bogenecke, ungebraucht mit postfrischem Originalgummi und in denkbar schönster Erhal ... mehr/more

Briefmarken 1849

Briefmarken 1849

Katalog Michel 1Ib


Bayern 1849: 1 Kreuzer schwarz (tiefschwarz = seltenere 1. Auflage) geschnitten, sog. BAYERN EINSER aus der linken oberen Bogenecke, farbintensiv und allseits sehr breitrandig (mit meist vollständigen Trennungslinien sow ... mehr/more

Briefmarken 1849
1 Attest vorhanden
1 Referenz vorhanden

Briefmarken 1849

Katalog Michel 1IIa


1 Kreuzer grauschwarz, seltene Platte 2, ungebraucht mit Originalgummi, besonders farbfrisch und allseits sehr breitrandig geschnitten (mit Teilen der Trennungslinien an allen vier Seiten). Die im Jahr 1850 von der abges ... mehr/more

Briefmarken 1849

Briefmarken 1849

Katalog Michel 1IIa


Bayern 1849, 1 Kreuzer schwarz, Platte 2, farbfrisch und allseits gleichmäßig sehr breitrandig (mit quasi vollständigen Trennungslinien an zwei Seiten), und sehr sauber gerade und fast vollständig aufgesetztem MR "18" AU ... mehr/more

Briefmarken 1849
1 Attest vorhanden
2 Referenzen vorhanden

Briefmarken 1849

Katalog Michel 1IIa


Bayern 1850: 1 Kreuzer schwarz "Schwarzer Einser", seltenere Platte 2 (feiner Druck), farbfrisch und allseits extrem breitrandig (mit fast vollständigen Schnittlinien an allen Seiten sowie Bogenrand rechts), mit sehr sau ... mehr/more

Briefmarken 1849
2 Atteste vorhanden
1 Referenz vorhanden

Briefmarken 1850

Katalog Michel 1IIa


Bayern 1849, 1 Kreuzer schwarz, sog. BAYERN EINSER, SELTENE PLATTE 2 (Mi. Nr. 1IIa), sehr farbtief, allseits breitrandige LINKE OBERE BOGENECKE, mit sehr sauber und genau zentrisch aufgesetztem geschlossenem Mühlrad-Stem ... mehr/more

Briefmarken 1850

Briefmarken 1850

Katalog Michel 1IIa


Bayern 1850: 1 Kreuzer schwarz, Platte Il, sog. Bayern Eins, farbfrisch und allseits gleichmäßig sehr breitrandig geschnitten (unten und rechts mit Schnittlinie), mit sauber und gerade aufgesetztem gMR "190" LUDWIGSHAFEN ... mehr/more

Briefmarken 1850

Briefmarken 1849

Katalog Michel 1IIb


Bayern 1849: 1 Kreuzer tiefschwarz, Platte II, besonders farbintensiv und allseits sehr breitrandig geschnitten (mit deutlich sichtbaren Trennungslinien an allen vier Seiten), ungebraucht ohne Gummierung, mit leichter se ... mehr/more

Briefmarken 1849
2 Atteste vorhanden
1 Referenz vorhanden

Briefmarken 1850

Katalog Michel 2 II ZW


Bayern 1850: 3 Kreuzer blau, Type II, Platte 5, waagerechtes UNTERRANDPAAR MIT ZWISCHENSTEG, allseits besonders breitrandig und postfrisch ohne Falz (** !!), tadellos. Fotoattest Johann Ulrich Schmitt BPP. Eine gross ... mehr/more

Briefmarken 1850

Briefmarken 1849

Katalog Michel 2I


3 Kreuzer blau, Platte I, farbfrisch und allseits sehr breitrandig geschnitten (mit senkrechten Trennungslinien), ungebraucht ohne Gummi - perfekte Qualität. In ungebrauchter Erhaltung ist diese allererste Auflage sehr s ... mehr/more

Briefmarken 1849

Briefmarken 1850

Katalog Michel 2II2


3 Kreuzer blau, Platte 2, sehr farbintensiv und allseits breitrandig geschnitten (mit Trennungslinien an drei Seiten), ungebraucht mit Originalgummi. Ein sehr schönes Exemplar dieser seltenen 1. Auflage der II. Platte. M ... mehr/more

Briefmarken 1850

Briefmarken 1856

Katalog Michel 2II4


3 Kreuzer graublau, Platte 4, farbtypisch und allseits breitrandig geschnitten, unbebraucht mit gefalztem Originalgummi. Schönes Exemplar dieser selteneren Auflage. Mi. 200 ... mehr/more

Briefmarken 1856

Briefmarken 1858

Katalog Michel 2II4


3 Kreuzer grünlichblau, Platte 4, farbfrisch und allseits sehr breitrandig geschnitten (mit Schnittlinien an allen Seiten und kleinem Bogenrand rechts), postfrisch ohne Falz. Sehr schöne Marke. Mi. 110+ ... mehr/more

Briefmarken 1858

Briefmarken 1858

Katalog Michel 2II5


3 Kreuzer blau, Platte 5, farbfrisches und allseits sehr breit geschnittenes rechtes unteres Bogeneckstück, ungebraucht mit Originalgummi. Sehr schöne Qualität. Mi. 70++ ... mehr/more

Briefmarken 1858

Briefmarken 1849

Katalog Michel 2IZW


3 Kreuzer, Platte I, aus der rechten unteren Bogenecke mit breitem Zwischensteg und Randlinie der Nebenmarke rechts, allseits gut voll- bis breitrandig geschnitten und mit sauberem Mühlrad-Stempel "18" AUGSBURG entwertet ... mehr/more

Briefmarken 1849

Briefmarken 1850

Katalog Michel 3Ia


1 Kreuzer rosa, Platte 1, farbfrisch und allseits breitrandig geschnitten, ungebraucht ohne Gummi, typisch wolkiges Papier, tadellos. Sign. Brettl BPP. Mi. 120+ ... mehr/more

Briefmarken 1850

Briefmarken 1850

Katalog Michel 3Ia


Bayern 1850: 1 Kreuzer rosa, Platte I, sehr farbfrisch und allseits besonders breit- bis weit überrandig geschnittenes rechtes oberes Bogeneckstück (mit vollständigen Schnittlinien, Teilen der Nebenmarke links sowie 5-6m ... mehr/more

Briefmarken 1850

Briefmarken 1850

Katalog Michel 3Ia(3)


1 Kreuzer rosa, Platte I, farbfrischer und allseits gut bis sehr breitrandig geschnittener senkrechter Dreierstreifen, mit geschlossenen MR "240" KEMPTEN. Mi. 200 ... mehr/more

Briefmarken 1850

Briefmarken 1850

Katalog Michel 3II


1 Kreuzer rosa, Platte 2, farbfrisch und allseits breitrandig mit leicht gefalztem Originalgummi. Kabinett. Signiert Sem BPP. Mi.120 ... mehr/more

Briefmarken 1850

Briefmarken 1850

Katalog Michel 3II


1 Kreuzer rosa, seltene Platte 2, allseits voll-bis breitrandig und mit zentrischem MR-Stempel "299" MALLERSDORF entwertet. Seltene Marke. Mi 1700 ... mehr/more

Briefmarken 1850

Briefmarken 1850

Katalog Michel 3P


Blauer Einzelabzug des Ur-Druckstöckels auf Kreidepapier. Spektakuläre Seltenheit. ... mehr/more

Briefmarken 1850

Briefmarken 1849

Katalog Michel 4I


Farbfrische rechte obere Bogenecke(minimaler Knitter) mit sauberem L2 "MÜNCHEN 3.Nov.(49)". Sem € 600++ ... mehr/more

Briefmarken 1849

Briefmarken 1849

Katalog Michel 4I


6 Kreuzer, Type I, farbfrisch, allseits sehr breitrandig geschnitten und mit sehr sauberem MR-Stempel "18" AUGSBURG entwertet. Optisch g herausragend, jedoch leichte Knitter, deshalb erwas erhöht sign. Brettl BPP. Mi 260 ... mehr/more

Briefmarken 1849

Briefmarken 1849

Katalog Michel 4I


Bayern 1849: 6 Kreuzer rötlichbraun, Typ I, entwertet mit Halbkreisstempel von KEMPTEN im Allgäu, tadellos. Sehr schönes, farbfrisches Exemplar. Fotobefund Schmitt BPP, Mi. 300 ... mehr/more

Briefmarken 1849

Briefmarken 1849

Katalog Michel 4I


Bayern 1849: 6 Kreuzer braun, Type I, farbfrisch und allseits gleichmäßig sehr breitrandig geschnitten (mit vollständigen Trennungslinien an allen vier Seiten, sowie kleinem Bogenrand oben), mit sauber, gerade und zentri ... mehr/more

Briefmarken 1849

Briefmarken 1849

Katalog Michel 4IA


Bayern 1849: 6 Kreuzer rötlichbraun, Typ I mit ausgefüllten Ecken, farbfrisch und mit vollständigen Schnittlinien an drei Seiten, mit Halbkreisstempel "STRAUBING", tadellos. Mi. 350 ... mehr/more

Briefmarken 1849

Briefmarken 1850

Katalog Michel 4II


Bayern 1850: 6 Kreuzer braun, Type II, Platte 1, sehr farbfrisch und allseits besonders breitrandig geschnitten (linke obere Bogenecke mit deutlichen Teilen aller möglichen Nebenmarken), mit sauber aufgesetztem gMR "217" ... mehr/more

Briefmarken 1850

Briefmarken 1850

Katalog Michel 4II


6 Kreuzer, Type II, Platte 1, farbfrisch und allseits voll-bis breitrandig (mit 3 Schnittlinien), auf kleinem Briefstück mit idealen MR-Stempel "30" BISCHOFSHEIM (Feuser+4o). Schöne Marke. Sign. Sem BPP ... mehr/more

Briefmarken 1850

Briefmarken 1850

Katalog Michel 4II(6)


Bayern 1850: 6 Kreuzer braun, waagerechter Sechserblock, farbfrisch und allseits voll- bis breitrandig geschnitten, jedoch mit verschiedenen unauffälligen Qualitätseinschränkungen, mit leicht und sauber aufgesetzten gMR ... mehr/more

Briefmarken 1850

Briefmarken 1858

Katalog Michel 4II/3


6 Kreuzer braun, Type II, Platte 3, farbfrisch und allseits breitrandig geschnitten, ungebraucht mit leicht gefalztem Originalgummi. Signiert Sem BPP. Mi. 55 ... mehr/more

Briefmarken 1858

Briefmarken 1850

Katalog Michel 4II1(4)


6 Kreuzer braun, Type II, Platte 1, farbtypischer, ungebrauchter Viererblock mit Originalgummi, dabei drei Marken breitrandig, eine einseitig leicht berührt. Da die Marken der ersten Auflage keine Restbestände erhalten s ... mehr/more

Briefmarken 1850

Briefmarken 1855

Katalog Michel 4II2


6 Kreuzer braun, Type II, Platte 2, farbfrisch und allseits breitrandig, mit vollständigem Originalgummi. Ein überdurchschnittliches Exemplar dieser Auflage. Mi. 120 ... mehr/more

Briefmarken 1855

Briefmarken 1849

Katalog Michel 4IP


Extrem seltener Probedruck zum Höchstwert der 1. Ausgabe (6 Kreuzer) vorne ganz hell-(silber-)grau und rückseitig mit fast schwarzem Abklatsch! In dieser Form wohl Unikat. Sem 500++ ... mehr/more

Briefmarken 1849

Briefmarken 1850

Katalog Michel 5


Bayern 1850: 9 Kreuzer gelblichgrün, breite Bogenecke links oben, mit zentrischem, offenem Mühlradstempel `356´, tadellos. ... mehr/more

Briefmarken 1850

Briefmarken 1850

Katalog Michel 5


Bayern 1850: 9 Kreuzer gelblichgrün, waagerechtes Paar mit je zentrischem, geschlossenem Mühlradstempel `243´, tadellos. Mi. 200 ... mehr/more

Briefmarken 1850

Briefmarken 1853

Katalog Michel 5 b IV


Bayern 1853: 9 Kreuzer mittelolivgrün (blaugrün) mit auffälligem Plattenfehler `"N" von "BAYERN" links nach oben verlängert und weißer Punkt in der Randlinie über "N"´, mit zentrischem, geschlossenen Mühlradstempel `317´ ... mehr/more

Briefmarken 1853

Briefmarken 1850

Katalog Michel 5a


9 Kreuzer blaugrün, farbtypisch und allseits gut bis breitrandig geschnitten, mit fast zentrisch und sehr sauber aufgesetztem gMR "217" MÜNCHEN. Kabinettstück. Signiert Brettl BPP. Mi. 60 ... mehr/more

Briefmarken 1850

Briefmarken 1850

Katalog Michel 5aa


9 Kreuzer bläulichgrün, farbtypisch und allseits breitrandig geschnitten ( Schnittlinien an allen Seiten und links Teil der Nebenmarke), mit sauberem MR "14" ASCHAFFENBURG. genau zentrisch gestempelt. Weit überdurchschni ... mehr/more

Briefmarken 1850

Briefmarken 1853

Katalog Michel 5b


9 Kreuzer blaugrün, farbtypisch und allseits breitrandig geschnitten und mit sauberem MR "217" MÜNCHEN genau zentrisch gestempelt. Sehr schönes Exemplar dieser seltenen Auflage. Doppelt signiert Bühler. Mi. 200 ... mehr/more

Briefmarken 1853

Briefmarken 1853

Katalog Michel 5bII


9 Kreuzer blaugrün, Type II, farbtypisch und allseits breit- bis sehr breitrandig geschnitten (vom linken Bogenrand stammend), mit sauberem gMR "217". Schönes Exemplar dieser seltenen Farbe. Mi. 300 ... mehr/more

Briefmarken 1853

Briefmarken 1850

Katalog Michel 5c


Bayern 1850: 9 Kreuzer grün, sehr farbfrisch und allseits gleichmäßig sehr breitrandig geschnitten (mit allen vier Schnittlinien), mit ideal aufgesetztem gMR "1" ABENSBERG, tadellos. Ein Paradestück dieser Marke, für ... mehr/more

Briefmarken 1850
1 Attest vorhanden
1 Referenz vorhanden

Briefmarken 1850

Katalog Michel 5d


Bayern 1852: 9 Kreuzer (Type III) gelbgrün, farbfrisch und allseits gleichmäßig breitrandig geschnitten (mit sichtbaren Trennungslinien an allen vier Seiten), ungebraucht mit Originalgummi, tadellos. Kabinett. Philot ... mehr/more

Briefmarken 1850

Briefmarken 1850

Katalog Michel 5d


Besonders große Kabinettbogenecke. ... mehr/more

Briefmarken 1850

Briefmarken 1850

Katalog Michel 5d


9 Kreuzer gelbfrün, farbfrisch und allseits gut gerandet, aus der rechten oberen Bogenecke, mit sauber zentrischem MR-Stempel "356" NÜRNBERG. Schönes Bogeneckstück. ... mehr/more

Briefmarken 1850

Briefmarken 1852

Katalog Michel 5d


9 Kreuzer gelbgrün, farbintensives und allseits gut bis sehr breitrandiges linkes unteres Bogeneckstück mit sehr sauberen und genau zentrisch aufgesetztem MR-Stempel "605" ZWEIBRÜCKEN. Eine sehr schöne Marke. Sign. Bret ... mehr/more

Briefmarken 1852

Briefmarken 1852

Katalog Michel 5d III PF IV


9 Kreuzer gelbgrün, farbfrisch und allseits sehr breitrandig geschnitten (mit Trennungslinien an allen Seiten und breitem Bogenrand links), mit sauber und genau zentrisch aufgesetztem gMR "112". Seltenes Randstück in her ... mehr/more

Briefmarken 1852

Briefmarken 1852

Katalog Michel 5d(4)


9 Kreuzer gelbgrün, Type III, farbfrischer und allseits breitrandig geschnittener Viererblock (rechts mit vollständiger Trennungslinie), ungebraucht mit Originalgummi (Falzreste und Haftspuren). Schöner Block in tadellos ... mehr/more

Briefmarken 1852

Briefmarken 1850

Katalog Michel 5P


Brauner Einzelabzug des Ur-Druckstöckels auf Kreidepapier. In dieser Farbe eine besonders spektakuläre Seltenheit. ... mehr/more

Briefmarken 1850

Briefmarken 1850

Katalog Michel 6


Linke untere Luxus-Bogenecke mit Teilen der Nachbarmarken auf Kabinettbriefstüc ... mehr/more

Briefmarken 1850

Briefmarken 1858

Katalog Michel 6


12 Kreuzer rot, besonders farbfrisches und allseits breitrandig geschnitten Exemplar aus der oberen Bogenecke, ungebraucht mit Originalgummi. Sehr schöne Marke. Signiert Sem BPP. Mi.180+ ... mehr/more

Briefmarken 1858

Briefmarken 1858

Katalog Michel 6


12 Kreuzer rot, farbfrisch und allseits breitrandig geschnitten (vom rechten Bogenrand stammend), ungebraucht mit Originalgummi. In der rechten oberen Ecke mit markantem, aber bisher nicht katalogisiertem Plattenfehler. ... mehr/more

Briefmarken 1858

Briefmarken 1858

Katalog Michel 6


Bayern 1858: 12 Kreuzer rot, farbfrisch und allseits sehr breitrandiges Bogeneckstück (mit nahezu vollständigen Trennungslinien), mit sauber zentrisch aufgesetztem gMR "558" WALLERSTEIN, tadellos. Ein außergewöhnlich sc ... mehr/more

Briefmarken 1858

Briefmarken 1850

Katalog Michel 6P


Blauer Einzelabzug des Ur-Druckstöckels auf Kreidepapier in außerordentlich guter Erhaltung. Spektakuläre Seltenheit. ... mehr/more

Briefmarken 1850

Briefmarken 1854

Katalog Michel 7


18 Kreuzer gelborange, farbfrisch und allseits sehr breitrandig geschnitten (rechts mit kleinem Bogenrand ), ungebraucht mit schönem Originalgummi. Frische Marke. Signiert Ebel, Drahn und Sem BPP. Mi. 160 ... mehr/more

Briefmarken 1854

Briefmarken 1854

Katalog Michel 7


Bayern 1854: 18 Kreuzer gelblichorange mit sauberem, offenem Mühlradstempel `37´, tadellos. Ein schönes Exemplar dieses Höchstwertes. Mi. 240 ... mehr/more

Briefmarken 1854

Briefmarken 1854

Katalog Michel 7


Bayern 1854: 18 Kreuzer gelblichorange, frabfrisch und allseits sehr breit- bis überrandig geschnitten (7/8 vollständig sichtbare Trennungslinien und Teile von drei Nebenmarken), mit sauber und fast zentrisch aufgesetzte ... mehr/more

Briefmarken 1854

Briefmarken 1854

Katalog Michel 7


Bayern 1854: 18 Kreuzer gelblichorange, sehr gleichmäßig gerandet mit zentrischem, geschlossenem Mühlradstempel `241´ auf Briefstück, tadellos. Ein schönes Briefstück. Mi. 240 ... mehr/more

Briefmarken 1854

Briefmarken 1854

Katalog Michel 7(4)


Bayern 1854: 18 Kreuzer gelborange, Viererblock farbfrisch und allseits sehr breitrandig, aus der linken unteren Bogenecke, ungebraucht mit vollständigem Originalgummi, dabei eine Marke postfrisch, die linke obere Marke ... mehr/more

Briefmarken 1854

Briefmarken 1854

Katalog Michel 7P1(2)


Probedruck 18 Kreuzer dunkelultramarin, sehr farbintensives und allseits breitrandig geschnittens waagerechtes Paar, mit vollständigem (gefalztem) Originalgummi. Einheiten dieser Farbprobe sind - vor allem mit Originalgu ... mehr/more

Briefmarken 1854

Briefmarken 1850

Katalog Michel 7P3


Blauer Einzelabzug des Ur-Druckstöckels auf Kreidepapier. Spektakuläre Seltenheit. ... mehr/more

Briefmarken 1850

Briefmarken 1862

Katalog Michel 8


Linke obere Bogenecke auf Prachtbriefstück. Sign.: Drahn u.a. ... mehr/more

Briefmarken 1862

Briefmarken 1862

Katalog Michel 8 I


1 Kreuzer gelb, farbfrisch und allseits sehr breitrandig geschnitten (mit Schnittlinien oben und rechts, sowie kleinem Bogenrand links), ungebraucht mit ganz leicht gefalztem Originalgummi. Schöne Marke. Signiert Pfennin ... mehr/more

Briefmarken 1862

Briefmarken 1862

Katalog Michel 8 I


1 Kreuzer gelb, Platte I, farbfrisch und allseits breitrandig geschnitten, mit oMR "25" AU b. MÜNCHEN. Randlinien unten und links mit interessanten Druckzufälligkeiten. Geprüft Stemüller BPP. ... mehr/more

Briefmarken 1862

Katalog Michel 8 I


Bayern 1862: 1 Kreuzer lebhaftorangegelb, farbfrischer waagerechter Dreierstreifen, je mit zentrischem, bei jedem Abschlag etwas nach links gedrehtem offenem Mühlradstempel `722´ PLEYSTEIN in der Oberpfalz auf kleinem Br ... mehr/more

Briefmarken 1862

Briefmarken 1862

Katalog Michel 8I


1Kreuzer gelb, sehr farbfrisch, allseits breitrandig (4Schnittlinien) und mit sauberem MR "324" MÜNCHBERG. Schöne Marke. Signiert Sem BPP. ... mehr/more

Briefmarken 1862

Briefmarken 1862

Katalog Michel 8I


1 Kreuzer gelb, spitze Ecken, sehr farbfrisch und allseits gleichmäßig breitrandig geschnitten (mit Trennungslinien an allen Seiten und kleinem Bogenrand oben), mit sauber uafgesetztem HKS "WEIDEN" auf schönem Ortsbrief ... mehr/more

Briefmarken 1862

Briefmarken 1862

Katalog Michel 8I(2)


1 Kreuzer gelb, mit spitzen Ecken, sehr farbintensives und allseits breitrandig geschnittenes waagerechtes Paar, ungebraucht mit Originalgummi. Frische Einheit. Mi. 250 ... mehr/more

Briefmarken 1862

Briefmarken 1862

Katalog Michel 8II


1 Kreuzer gelb, Platte II mit runden Ecken, farbfrisch und breitrandig ( mit zwei vollständigen Trennungslinien), mit sehr sauber, vollständig und gerade aufgesetztem K2 "NÜRNBERG" auf Briefstück. Wohl das schönste Exemp ... mehr/more

Briefmarken 1862

Briefmarken 1862

Katalog Michel 9 b


Linkes oberes Bogeneckstück. Luxus. ... mehr/more

Briefmarken 1862

Briefmarken 1862

Katalog Michel 9a


3 Kreuzer dunkelrosarot, farbtypisch und allseits breitrandig, ungebraucht mit Originalgummi. Ein sehr schönes Exemplar dieser 1. Auflage. Doppelt signiert Sem BPP. Mi. 180 ... mehr/more

Briefmarken 1862

Briefmarken 1862

Katalog Michel 9a


3 Kreuzer rosa (helle Nuance), allseits sehr breitrandig geschnitten (mit allen Trennungslinien, kleiner rechter oberer Bogenecke und Teil der unteren Nebenmarke), mit leicht aufgesetztem gMR "30" von Bärnau. Ein ungewöh ... mehr/more

Briefmarken 1862

Briefmarken 1862

Katalog Michel 9a(4)


3 Kreuzer lebhaftkarminrot, vier sehr farbfrische und meist breitrandig geschnittene Exemplare (zwei Marken einseitig leicht berührt, ansonsten mit sichtbaren Trennungslinien), als Viererblock geklebt, mit je sauber gera ... mehr/more

Briefmarken 1862

Briefmarken 1862

Katalog Michel 9b


3 Kreuzer karmin, farbtypisch und allseits breitrandig geschnitten (mit Trennungslinien links, oben und rechts), ungebraucht mit nur leichten Falzspuren. Kabinett. Signiert Sem BPP. Mi. 60 ... mehr/more

Briefmarken 1862

Briefmarken 1862

Katalog Michel 9b


3 Kreuzer karmin, sehr farbfrisch und allseits breitrandig geschnittenes Oberstück mi sauberem K1 "MÜNCHEN" auf Briefstück. Sehr schöne Marke. Signiert Sem BPP. ... mehr/more

Briefmarken 1862

Briefmarken 1862

Katalog Michel 10a


6 Kreuzer blau, farbfrisch und allseits breitrandig geschnitten, ungebraucht mit nicht ganz vollständigem Originalgummi. Perfekt signiert Brettl BPP. Mi. 110 ... mehr/more

Briefmarken 1862

Briefmarken 1862

Katalog Michel 12


12 Kreuzer grün, farbfrisch und allseits meist breitrandig geschnitten (3 Schnittlinien sichtbar) mit sehr sauberem offenem MR "284" SCHAIDT und kleinem Teil eines roten Stempels. Seltener Pfalz-Stempel (Feuser+200) auf ... mehr/more

Briefmarken 1862

Briefmarken 1862

Katalog Michel 12


Bayern 1862: 12 Kreuzer gelbgrün, farbfrisch und allseits deutlich voll- bis überrandig geschnitten (rechts mit sichtbarer Trennungslinie, unten mit Randlinie der Nebenmarke, sowie breiter Bogenecke links und oben), mit ... mehr/more

Briefmarken 1862

Briefmarken 1862

Katalog Michel 12


12 Kreuzer grün, farbfrisch und allseits sehr breitrandig geschnitten (mit 3 1/2 Trennungslinien und kleinem Bogenrand oben), mit sehr sauber aufgesetztem oMR "895" BOBENHEIM. Ein ungewöhnlich schönes Exemplar dieser Mar ... mehr/more

Briefmarken 1862

Briefmarken 1862

Katalog Michel 13a


18 Kreuzer dunkelzinnober, besonders farbtief und allseits breitrandig geschnitten, ungebraucht ohne Gummi, mit fehlendem Seidenfaden. Außerordentlich farbintensives Exemplar dieser fast restlos aufgebrauchten und entspr ... mehr/more

Briefmarken 1862

Briefmarken 1862

Katalog Michel 13a


18 Kreuzer zinnober, allseits voll- bis breitrandig geschnitten, ungebraucht ohne Gummi. Kleine Mängel aber sehr farbfrisch. Ungebraucht eine sehr seltene Marke. Mi. ca. 600 ... mehr/more

Briefmarken 1862

Briefmarken 1866

Katalog Michel 13b


18 Kreuzer orangerot, farbtypisch und allseits gut bis breitrandig geschnitten (Trennungslinien unten und kleiner Bogenrand oben), ungebraucht mit ganz leicht gefalztem Originalgummi. Schöne Marke. Signiert Brettl BPP. M ... mehr/more

Briefmarken 1866

Briefmarken 1867

Katalog Michel 14c


1 Kreuzer dunkelblaugrün, farbtypisch und allseits breitrandig geschnitten, mit sauber und zentrisch aufgesetztem K1 "BAHNHOF MÜNCHEN" in rot. Besonders dekorative Marke (winzig aufgeraut). Doppelt signiert Brettl BPP. ... mehr/more

Briefmarken 1867

Briefmarken 1867

Katalog Michel 15


3 Kreuzer rotkarmin, farbfrisch und allseits gleichmäßig breitrandig geschnitten, mit ideal aufgesetztem offenen Mühlrad-Stempel "19" von Ansbach. Ein besonders schönes Exemplar dieser ansich trivialen Marke. ... mehr/more

Briefmarken 1867

Briefmarken 1867

Katalog Michel 15


Extrem breites Unterrandstück auf großem Briefstück. Luxus. ... mehr/more

Briefmarken 1867

Briefmarken 1867

Katalog Michel 16


6 Kreuzer ultramarin (helle Nuance), allseits breitrandig geschnitten, mit sauber, perfekt gerade und genau zentrisch aufgesetztem oMR "400". Ein besonders schönes Exemplar dieser Marke. ... mehr/more

Briefmarken 1867

Briefmarken 1867

Katalog Michel 18


12 Kreuzer hellbraunviolett, ungebraucht mit Originalgummi, breitrandig, farbfrisch und tadellos. ... mehr/more

Briefmarken 1867

Briefmarken 1867

Katalog Michel 18


12 Kreuzer lila Wappenausgabe ungebraucht mit Originalgummi in tadelloser Erhaltung und entsprechend geprüft `Brettl BPP´. MICHEL: 450,00 EUR. ... mehr/more

Briefmarken 1867

Briefmarken 1867

Katalog Michel 18


12 Kreuzer lila, farbfrisch und allseits breitrandig geschnitten, mit leichtem K1 "FUERTH". Einwandfrei. Mi. 120 ... mehr/more

Briefmarken 1867

Briefmarken 1867

Katalog Michel 18


12 Kreuzer lila, farbtief und allseits extrem breitrandig geschnitten (mit Teilen von zwei Nebenmarken - was bei so großen Abständen zwischen den einzelnen Markenbildern wirklich erstaunlich ist!), mit sauber, ganz gerad ... mehr/more

Briefmarken 1867

Briefmarken 1868

Katalog Michel 20


6 Kreuzer ockerbraun, farbfrisch und allseits gleichmäßig breitrandig geschnitten, mit perfekt aufgesetztem Fingerhut-K1 "KEMPTEN" mit Zierstücken. Ein besonders schönes Exemplar dieser Marke, wie es in dieser Stempelqua ... mehr/more

Briefmarken 1868

Briefmarken 1868

Katalog Michel 21 a


7 Kreuzer hellilaultramarin als waagerechtes Paar mit zentrischem K1 Bamberg Bahnhof auf Briefstück ... mehr/more

Briefmarken 1868

Briefmarken 1873

Katalog Michel 21ND


Neudruck zur Weltausstellung: 7 Kreuzer ultramarin, farbfrisch und gut gerandet, ungebraucht mit Originalgummi. Seltene Marke in guter Erhaltung. Mi. 500 ... mehr/more

Briefmarken 1873

Briefmarken 1870

Katalog Michel 22Xc


1 Kreuzer gezähnt, bläulichgrün, ungebraucht mit Originalgummi (leichte Falzreste), üblich etwas unregelmäßige Zähnung und minimaler Eckbug rechts unten. Eine sehr seltene und unterbewertete Marke. Doppelt signiert Pfenn ... mehr/more

Briefmarken 1870

Briefmarken 1916

Katalog Michel 27w(4)


15 Pfennige zinnober, " rahmfarbenes" Papier w, postfrischer Viererblock aus der linken unteren Bogenecke. Perfekt erhaltener Block dieser seltensten Unterart. Signiert Helbig BPP. Mi. für vier lose Marken 760++ ... mehr/more

Briefmarken 1916

Briefmarken 1875

Katalog Michel 27Yb


"31.XII.75" sauberer und blauer Ra3 vom letzten Tag der Kreuzerwährung auf farbfrischer 18 Kreuzer gezähnt( kleiner Zahnspalt oben).Postgeschichtlich bedeutsames und besonders attraktives Stück. ... mehr/more

Briefmarken 1875
1 Attest vorhanden
1 Referenz vorhanden

Briefmarken 1873

Katalog Michel 28 Y


9 Kreuzer braunorange als waagerechter Achterblock mit 23 mm breitem Zwischensteg, absolut postfrisches Schaustück ... mehr/more

Briefmarken 1873

Briefmarken 1888

Katalog Michel 59A


Bayern 1888: 50 Pfennige dunkelbraun, WZ "waagerechte Wellenlinien", gezähnt "A", sehr farbfrisches, allseits perfekt gezähntes und ideal zentriertes rechtes Randstück, ungebraucht mit postfrischem Originalgummi, tadello ... mehr/more

Briefmarken 1888

Briefmarken 1890

Katalog Michel 62 x ZS II (2)


25 Pf orange Wappenausgabe im Viererblock mit senkrechtem Zwischensteg ungebraucht mit Originalgummi in tadelloser Erhaltung und entsprechend geprüft `Dr. Helbig BPP´. MICHEL: 400,00 EUR. ... mehr/more

Briefmarken 1890

Briefmarken 1911

Katalog Michel 71/74


1-5 Mark, vier Werte komplett vom Eckrand oben links, je mit Plattennummer `37´ postfrisch. ... mehr/more

Briefmarken 1911

Briefmarken 1911

Katalog Michel 71/74


1-5 Mark, vier Werte komplett vom Eckrand oben rechts, je mit Plattennummer `37´ postfrisch. ... mehr/more

Briefmarken 1911

Briefmarken 1911

Katalog Michel 76/85 I


3-80 Pfennig, 9 Pfennigwerte Type I komplett postfrisch, dazu 20 Pf. in Farbnuance dto. ... mehr/more

Briefmarken 1911

Briefmarken 1911

Katalog Michel 86/91 I


1-20 Mark, 6 Markwerte Type I komplett ungebraucht mit Originalgummi. ... mehr/more

Briefmarken 1911

Briefmarken 1911

Katalog Michel 86/91 II


1-20 Mark, 6 Markwerte Type II komplett vom Eckrand oben rechts, postfrisch. ... mehr/more

Briefmarken 1911

Briefmarken 1916

Katalog Michel 97 IIA


250Pfg. grünlichblau, gezähnt, leicht gestempeltes Bogeneckstück mit Plattennummer "25". Gestempelte Eckrandmarken, zumal mit Plattennummer sind selten. ... mehr/more

Briefmarken 1916

Briefmarken 1914

Katalog Michel 98 Ib


25 Pfg. olivschwarz, gezähnt, leicht gestempeltes Bogeneckstück mit Plattennummer "3". Gestempelte Eckrandmarken, zumal mit Plattennummer sind selten. ... mehr/more

Briefmarken 1914

Briefmarken 1916

Katalog Michel 114 A(2)


10 Pfg. karminrot, gezähnt, waagerechtes Paar aus der rechten unteren Bogenecke mit Plattennummer "116". und leichten K1 " WINDSHEIM".Gestempelte Eckrandstückesind selten. ... mehr/more

Briefmarken 1916

Portomarken 1862

Katalog Michel 1


Bayern 1862, Portomarke 3 Kreuzer schwarz, sehr frischer Viererblock vom Bogenrand, ungebraucht mit vollem original Gummi, oberes Paar mit sauberen Falz, unteres Paar postfrisch. Eine tadellose und besonders schöne Einhe ... mehr/more

Portomarken 1862

Portomarken 1871

Katalog Michel 3P3X


Bayern Portomarken 1871: 3 Kreuzer gezähnt, mit Wasserzeichen 1X = enge Rauten, sauber gezähnt und gut zentriert, mit sehr sauber und gerade aufgesetztem Antiqua-K1 "VILSHOFEN 11/12" auf Briefstück, tadellos. Ein über ... mehr/more

Portomarken 1871

Stempel 1858

Katalog Michel 2II5


"675" NEUHAUS oder WALDERSHOF, offener MR sehr sauber auf farbfrischer und allseits sehr breitrandiger 3 Kreuzer blau. Seltener Stempel , Feuser min.+60, signiert Sem BPP. ... mehr/more

Stempel 1858

Stempel 1850

Katalog Michel 4 II/1


6 Kreuzer braun, geschnitten, Platte 1, allseits breitrandig, mit seltener Vorausentwertung durch zweimal aufgesetzten MR-Stempel, auf Briefstück mit übergehendem Ankunfts-HK "WOERTH a. D.". Dekorativ und selten. ... mehr/more

Stempel 1850

Stempel 1850

Katalog Michel 4II


"600" WUNSIEDEL geschlossener MR zentrisch und sehr sauber auf sehr farbfrischer und allseits breitrandiger 6 Kreuzer braun. Kabinettstück. Geprüft Sem BPP. Mi. 60 ... mehr/more

Stempel 1850

Stempel 1850

Katalog Michel 4II


"707" GUNDELSDORF offener MR sauber auf farbfrischer 6 Kreuzer braun, allseits breitrandig geschnitten. Kabinettstück. Geprüft Sem BPP. Feuser + 50 ... mehr/more

Stempel 1850

Stempel 1850

Katalog Michel 4II


"356" NÜRNBERG offener MR gerade und sehr sauber aufgesetzt, mit allseits sehr breitrandiger 6 Kreuzer braun. Kabinettstück. Geprüft Sem BPP. Mi. 60 ... mehr/more

Stempel 1850

Stempel 1860

Katalog Michel 4II


"583" WILDPOLDSRIED, schwarzer gMR (2. Verteilung) sauber und vollständig auf allseits besonders breitrandig geschnittener 6 Kreuzer braun von 1850 (mit allen Schnittlinien und kleiner Bogenecke) auf Faltbriefhülle mit e ... mehr/more

Stempel 1860

Stempel 1861

Katalog Michel 4II/3


"323" schwarzer gMR leicht und zentrisch als deutliche VE auf farbtiefer und allseits breitrandig geschnittener 6 Kreuzer braun, Type II, Platte 3, mit nebengesetztem HK "MÜHLDORF", auf Faltbrief aus der bekannten Riedl- ... mehr/more

Stempel 1861

Stempel 1862

Katalog Michel 8I


"804" ALBISHEIM offener MR sauber auf farbfrischer und allseits sehr breitrandiger 1 Kreuzer gelb ( vier volle Schnittlinien und Teile von zwei Nebenmarken) auf kleinem Briefstück. Seltener Stempel , signiert Sem BPP. Fe ... mehr/more

Stempel 1862

Stempel 1862

Katalog Michel 9a


"POSTABLAGE Marquartstein" schwarzer L2, sauber, gerade und fast vollständig auf Bayern 1862 Quadratausgabe 3 Kreuzer rosarot, farbfrisch und allseits breitrandig (mit vollständigen Trennungslinien links und oben), tadel ... mehr/more

Stempel 1862

Stempel 1862

Katalog Michel 9b


"614" METTEN, offener MR sehr sauber und gerade auf farbtiefer und allseits sehr breitrandiger 3 Kreuzer karmin. Seltener Stempel , Feuser +50, signiert Sem BPP. ... mehr/more

Stempel 1862

Stempel 1862

Katalog Michel 10a


"645" NEUKIRCHEN offener MR sehr sauber auf farbfrischer und breitrandiger 6 Kreuzer blau. Besserer Stempel, Feuser +30, signiert Sem BPP. ... mehr/more

Stempel 1862

Stempel 1867

Katalog Michel 15


"879" Hohenberg in Oberfranken, seltenerer offener Mühlradstempel, perfekt gerade und sauber abgeschlagen auf 3 Kreuzer karmin, geschnitten. Die Marke farbfrisch und allseits breitrandig jedoch minimal hell. Stempel +50. ... mehr/more

Stempel 1867

Telefonbillet 1890

Katalog Michel TB 2/09


BAYERN TELEPHONBILLET 1890, 25Pfg braun der MÜNCHNER TELEPHONANLAGE, rs. gestempelt "MUENCHEN VIII 19 APR. 90" vs.rote Reg.-nummer "34080", laut neuem FA Dr Helbig BPP handelt es sich "um ein seltenes Telefonbillet, das ... mehr/more

Telefonbillet 1890