Briefmarken 1849
Fotoattest Stegmüller BPP
Attest Pfenninger

Bayern - Briefmarken 1849

Katalog Michel 2IZW

3 Kreuzer, Platte I, aus der rechten unteren Bogenecke mit breitem Zwischensteg und Randlinie der Nebenmarke rechts, allseits gut voll- bis breitrandig geschnitten und mit sauberem Mühlrad-Stempel "18" AUGSBURG entwertet. Allergrößte Bayern-Rarität in perfekter Erhaltung. Nur 2-3 Exemplare bekannt. Sem ca. € 4.000+

verkauft / sold

Suchen Sie etwas Ähnliches?
Are you looking for something similar?


Weiterempfehlen / recommend


Von der 1. Platte der 3 Kreuzer blau sind relativ viele kleine Zwischensteg-Ansätze (doppelte waagerechte Trennungslinie zwischen den senkrechten Doppelbögen) bekannt, während der breite Zwischensteg zwischen den beiden nebeneinander stehenden 90er-Bogenhälften bei dieser Marke nur in einem einzigen vollständigen Paar und zwei Exemplaren erhalten ist, die einen eindeutigen Zwischenstegansatz zeigen - philatelistisch sind diese Stücke jedoch von allergrößter Bedeutung, weil sie allein den Nachweis der Bogenanordnung dieser Ausgabe ermöglichen!