Briefe 1850
Fotoattest Stegmüller BPP
Fotoattest Brettl BPP
Detailansicht der Frankatur

Bayern - Briefe 1850

Katalog Michel 2I(2), 4I

Bayern 1849, 3 Kreuzer, Platte I (Wertziffer im unterbrochenen Kreis), preußischblau, farbfrisches und allseits breitrandig geschnittenes waagerechtes Paar (mit allseits sichtbaren Schnittlinien), zusammen mit 6 Kreuzer, ebenfalls Platte I, farbfrisch und mit Schnittlinien an vier Seiten, mit jeweils sauber und übergehend aufgesetzten gMR "91" sowie nebengesetztem HK "FREISING 5/8" auf sauberer Hülle eines Faltbriefes der zweiten Gewichtsstufe nach Cham, mit rückseitigem Ankunfts-HK. Spektakuläres Frankatur-Unikat der seltenen frühen Platten in tadelloser Erhaltung.

verkauft / sold

Suchen Sie etwas Ähnliches?
Are you looking for something similar?


Weiterempfehlen / recommend


Diese einmalige Mischfrankatur stammt aus der berühmten Oppenheimer-Sammlung und wurde schon 1996 für DM 32.000 plus Aufgelder - also insgesamt etwa EUR 20.000 - verkauft.